Fördern Sie eine gute Sache: Fördern Sie die Zukunft.

Unsere Kurse „Blue Genes“ und „Tierartdifferenzierung mittels PCR“, sowie zum Teil die "DNA-Isolation" und "Wer war der Täter?" wurden im Rahmen einer vertieften Berufsorientierung in den Jahren 2010 und 2011 von der Bundesagentur für Arbeit über die zdi Zentren Höxter, Verein Natur und Technik und Gütersloh gefördert!
Das bedeutet für Ihre Schüler, dass diese Kurse kostenfrei waren und sogar die Fahrtkosten übernommen wurden!!

Wir hoffen auf eine Zusage der Fördermittel für das Jahr 2012 und darüber hinaus, haben darüber aber noch keine weiteren Informationen.

Das Labor wird vom Schulministerium Nordrhein-Westfalen unterstützt. Unsere Lehrkräfte, die für uns tätig sind, werden vom Land bezahlt. Von der Stadt Beverungen wird B!Lab finanziell unterstützt. Unser Trägerverein ist die Bildungsinitiative Beverungen und Umgebung e.V. (bibuu).

Wegen unseres hohen Standards an hervorragender Ausstattung haben wir jährliche Kosten, die nicht vollständig abgedeckt werden können. Deshalb sind wir auf engagierte Unternehmen oder Privatleute, die die Zukunft unserer Kinder und unseres Landes fördern möchten, angewiesen.

Die bibuu ist ein eingetragener Verein mit anerkannter Gemeinnützigkeit. Wenn Sie uns fördern möchten, können Sie sicher sein, dass Ihre Spenden zweckgebunden eingesetzt werden. Zum anderen ist die bibuu berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen, die beim Finanzamt anerkannt werden und Ihre Steuerlast entsprechend mindern.

Sie sind an einer Förderung interessiert? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach. In einem persönlichen Beratungsgespräch können wir all Ihre Fragen umfassend beantworten.

Sie wollen sich für die Zukunft engagieren?

Dann sichern Sie sich jetzt ein unverbindliches Informationsgespräch über Ihre Möglichkeiten zur Förderung von B!Lab.