Was gärt denn da? - Experimente mit Hefe

Die Schüler beobachten die Hefezellen im Mikroskop. In Experimenten mit unterschiedlichen Methoden untersuchen sie die Stoffwechselaktivitäten der Hefe. Dabei werden die Einflüsse verschiedener Faktoren und unterschiedlicher Substrate verglichen.

Folgende Methoden kommen dabei zur Anwendung:

Mikroskopieren, Anfärben von Zellen, Zellzahlbestimmung, diverse Labortechniken, Protokollieren und Erstellen von Diagrammen, Nachweis von CO2 und Alkohol.

Herzlich willkommen zu diesem Kurs sind Schüler der Jahrgangsstufe 9. Der Kurs dauert vier Stunden.

Der Kurs kostet drei Euro pro Teilnehmer.

Dann fordern Sie jetzt kostenlos Ihre gewünschten Informationen an.

Jetzt buchen!