Hefe als Modellorganismus für Stoffwechselprozesse

Die Schüler mikroskopieren Hefezellen und bestimmen die Zellzahl. Sie lernen qualitative und quantitative Untersuchungsverfahren kennen. Der Einfluss verschiedener Faktoren auf die Stoffwechselaktivität sowie die Substratinduktion werden untersucht. Durch eigene Experimente erschließen sich die Schüler auch die Unterschiede zwischen aerober und anaerober Lebensweise der Hefezellen.

Herzlich willkommen zu diesem Kurs sind Schüler der Jahrgangsstufe 11. Der Kurs dauert sechs Stunden.

Der Kurs kostet vier Euro pro Teilnehmer.

Dann fordern Sie jetzt kostenlos Ihre gewünschten Informationen an.

Jetzt buchen!